Skip to main content

Die besten Notebook & Laptop Kühler im Vergleich 2017!

Laptop Kühler und Notebook Kühler Test – bis 17 Zoll

Wer seinen Laptop vor Schäden durch Überhitzung schützen will, der kommt nur selten um einen Laptop Kühler oder Notebook Kühler drum herum. Immer stärkere Hardwarekomponenten, sowie kleinere und dünnere Gehäuseformen führen dazu, dass die Abwärme unter starker Belastung dem Laptop nicht mehr effektiv entweichen kann. Dies hat zur Folge, dass dieser sich extrem erhitzt und Schäden an den Komponenten verursacht, welche zu teuren Reparaturen führen. Um dies vorsorglich zu vermeiden stelle ich dir aktuelle Laptop Kühler und Notebook Kühler vor.

123456
Cooler Master X-LITE II Notebook-Kühler (R9-NBC-XL2K-GP) - Schlicht und effektiv! [Neue Version] AVANTEK 16 Zoll Laptop Kühler Notebook Cooler Ständer Kühlpad Kühlmatte mit 6 Ventilatoren, 2 USB-Anschlüssen, blaue LED Licht, verstellbare Ventilatorgeschwindigkeit - Unsere Empfehlung! TeckNet N5 Laptop Kühler Cooling Pad / Lap - [Bester Laptop-Kühlpad] AMNIE AE-CP1501 15,6" - 17" Laptop-Kühler - Vier leise 110 mm blaue LED-Lüfter mit 1.200 UPM, einfach tragbar und leicht (4 Lüfter) - AVANTEK 17 Zoll Laptop Kühler Notebook Cooler Ständer Kühlpad Kühlmatte mit Dual 160mm Lüfter -
Modell Cooler Ständer 5 xCooler Master X-LITE IIAvantek 16 Zoll KühlerTeckNet N5AMNIE AE-CP1501Avantek 17 Zoll Kühler
Preis

22,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

16,53 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

23,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

26,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Geeignet für17 Zoll16 Zoll16 Zoll17 Zoll17 Zoll17 Zoll
Maße in cm (B/T/H)38/36,5/6,433/25,1/2,835/25/236/28/4,540/28,7/333/23/3
Lüfter518242
Umdrehungenje 2000700 - 1400je 1100je 120012001000
Lautstärke-max. 21dbA-15 dBA25 dBA-
USB-Ports222222
Designneutral & ansprechendschlicht & ansprechendmodern & schlichtkomfortabel & einfachFür Gamerfuturistisch & einfach
Preis

22,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

16,53 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

23,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

26,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsNicht VerfügbarDetailsKaufenDetailsKaufen

Sind diese Laptop Kühler und Notebook Kühler überhaupt effektiv genug?

Laptops gehören schon seit längerem zu dem Arbeitsalltag der Meisten in Deutschland und weltweit. Vor diesem Hintergrund haben Entwickler in den vergangenen Jahren viel Geld in die Optimierung ihrer Modelle gesteckt, sodass diese immer mobiler, leistungsstärker und vor allem kleiner wurden. Darunter leiden müssen besonders die einzelnen Komponenten, da bei den kleinen Gehäuseformen immer weniger Platz für die Laptop Kühler bleibt. Für die Hersteller eine Win-Win-Situation, denn die Laptops werden langfristig in ihrer Leistung beeinträchtigt, sodass der Kunde gezwungen ist sich einen neuen zu kaufen, damit sie wieder Profit machen können. Ein Laptop Kühler oder auch Notebook Kühler ist den Herstellern wahrscheinlich ein Dorn im Auge. Wieso sonst gibt es allerlei unnötiges Zubehör von namhaften Herstellern aus der IT-Branche, aber keine Notebook und Laptop Kühler? Haben diese etwa aus Versehen vergessen dafür ein Produkt zu entwickeln oder ist es wirklich “Zufall”? Glücklicherweise gibt es kleinere Produzenten, die Laptop Kühler günstig verkaufen. Doch auch hier muss der Käufer genau darauf aufpassen, welchen Laptop und Notebook Kühler er letztendlich kauft, da es kleine aber feine Unterschiede gibt. Genaueres dazu erfährst du weiter unten. Zuerst kommen wir zu den Gründen und Maßnahmen.

Vorteile auf einen Blick:

Kühlt den Laptop

Leise Kühlung

Ständer & Kühler in Einem

Unterschiedliche Lüftungsstufen

erhöhte Lebensdauer

angenehme Temperatur

futuristisch oder modernes Design

Ergonomische Bedienung

Günstig und stabil

Geringere Abnutzung

Interne Laptop Kühler – Gründe warum der Laptop überhitzt

Ein Grund, welcher eben schon angeführt wurde, ist der, dass die Laptops immer kleiner werden und an Leistung gewinnen, wodurch die verbauten Laptop Kühler, welche nicht so stark optimiert wurden, nicht die benötigte Leistung erbringen können. Grundsätzlich kann man annehmen, dass die Kühlung von neu gekauften Laptops erstmal funktioniert, da sie weder mit Staub verstopft ist noch Schäden hat (im Normalfall). Wenn ein Laptop bereits kurz nach dem Kauf Probleme mit der Kühlung hat im Normalbetrieb empfehle ich unbedingt diesen wieder umzutauschen, da diese Probleme in den meisten Fällen nur noch schlimmer werden und Nerven kosten. Laptops die schon länger im Gebrauch sind leiden vielmals unter mangelnder Pflege. Keine Sorge, diese muss nicht oft durchgeführt werden. Je nach Intensität der Benutzung empfehle ich eine Reinigung der Kühlung und eine Reinigung der Dateien auf dem Laptop halbjährig durchzuführen. Denn auch große Datenmengen und unnötige Dateien führen dazu, dass der Prozessor intensiv arbeiten muss und die Kühlung daher stärker beansprucht. Um zu vermeiden, dass der Prozessor starker Belastung ausgesetzt ist können bestimmte Maßnahmen getroffen werden. Diese erkläre ich ebenfalls weiter unten. Aber auch äußerliche Faktoren spielen dabei eine große Rolle für den Grund, warum ein Laptop überhitzt. Im Laptop Kühler Test konnte ich dabei folgendes feststellen: Bei der normalen alltäglichen Benutzung meines recht neuen MacBook Pro’s kommt es eher selten dazu, das dieser die Laptop Kühler so stark beansprucht, dass ich diese höre. Um den Laptop Kühler Test durchzuführen bin ich mit dem Notebook nach draußen gegangen unter einen Sonnenschirm bei einer Temperatur von 33°C. Nach bereits weniger, als einer Minute konnte ich Laptop Kühler lautstark hören. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen im nächsten Laptop Kühler Test direkt mit dem Laptop bei gleicher Temperatur in die Sonne zu gehen, doch bei dem Ergebnis konnte ich mir das sparen. Der Laptop ist einfach nicht dafür entwickelt worden solche Temperaturen auszuhalten. Ein weiterer möglicher Grund für das Überhitzen eines Laptops könnte der sein, dass die Lüftungsschlitze bedeckt sind und daher nicht einwandfrei funktionieren, die kommt häufig bei Staub vor, aber auch, wenn man den Laptop auf einer Decke abstellt. Wie du siehst gibt es viele Gründe für das Überhitzen, aber es gibt mindestens genauso viele Maßnahmen dagegen und diese werden ich dir nun vorstellen.

Laptop Kühler unterstützen – Maßnahmen gegen das Überhitzen

notebook kühlerEs gilt zuerst herauszufinden, warum dein interner Laptop Kühler nicht die Leistung erbringt, die er eigentlich erbringen sollte. Falls du keinen Grund findest besteht die Möglichkeit einfach nachdem Ausschlussprinzip den internen Laptop Kühler oder den Speicher zu bereinigen. Ich empfehle grundsätzliche zwei Maßnahmen zur Bereinigung: 1. Lösche unnötige Programme und Dateien von deinem Laptop, die nicht mehr benötigt werden. Programme, wie beispielsweise der CC Cleaner helfen einem dabei ungemein. 2. Entferne den Dreck, welcher sich mit der Zeit am Ein-/Ausgang der Lüftungsschlitze abgesetzt hat und sorge dafür, dass die Lüftungsschlitze nicht bedeckt werden. Wenn diese beiden Maßnahmen nicht zu dem gewünschten Erfolg führen hilft nur noch ein externer Laptop Kühler, wie ich ihn dir oben in der Vergleichstabelle vorgestellt habe. Wer sich einen externen Laptop Kühler kauft hat einen Laptop Ständer und Laptop Kühler in einem, was das zocken und arbeiten wesentlich angenehmer macht. Hilft dieser ebenfalls nicht, kommt nur noch die Möglichkeit der Garantie oder Reparatur in Frage.

Unterschiedliche Varianten von Laptop Kühlern und Notebook Kühlern

Interne und externe Kühler

Wie du sicherlich schon bemerkt hast gibt es unterschiedliche Varianten von Laptop Kühlern. Unterschieden wird hauptsächlich zwischen internen und externen Laptop Kühlern. Wie aus dem Namen schon herauszuschließen ist werden die einen intern in dem Laptop verbaut und die anderen werden extern, meist unter dem Laptop, angebracht. Grundsätzlich hat jeder Laptop einen internen Laptop Kühler, wenn dieser allerdings nicht mehr so richtig funktioniert könnte man theoretisch entweder die Kühlung auswechseln oder sich einen externen Laptop Kühler zu legen. Vorteilhaft beim externen Laptop und Notebook Kühler ist, dass man geringe Kosten hat und nicht die eventuelle Garantie durch öffnen des Gehäuses zerstört.

Aktive und passive Kühler

Neben den beiden Kühlarten, die ich dir jetzt vorgestellt habe möchte ich noch den Unterschied zwischen aktiven und passiven Notebook Kühlern vorstellen. Bei aktiven Notebook Kühlern spricht man von Kühlungen, die Luft auf der einen Seite anziehen und mit dieser kalten Luft den Laptop kühlen und dann die warme Luft, welche bereits zum Kühlen genutzt wurde wieder auszustoßen. Dies geschieht in einem Kreislauf, sodass immer wieder kühle Luft nachkommt. Bei passiven Notebook Kühlern spricht man von Lösungen, die die Hitze ableiten ohne dabei mit der Luft zu arbeiten. Dafür gibt es matten, die besonders gut die Hitze ableiten, aber auch Gehäuse werden so konzipiert, dass sie die Hitze automatisch über das jeweilige Material leiten.

Wie funktionieren Laptop Kühler und Notebook Kühler?

Die klassischen externen Laptop Kühler und Notebook Kühler, die ich euch vorstelle funktionieren auflaptop kühler test eine recht simple Art und Weise. Sie erzeugen einen Luftstrom, bei dem von unten die Luft gegen das Gehäuse geblasen wird, damit dieses sich abkühlt und damit auch die Komponenten innerhalb des Laptops gekühlt werden. Bevor ich einen Laptop Kühler richtig testen konnte dachte ich, dass dies nicht sehr effektiv sein kann. Doch dabei überraschte mich der Test und ich war erstaunt, wie effektiv diese Methode ist. Ein weiterer Vorteil von einem Laptop und Notebook Kühler ist der, dass der Laptop nicht direkt auf einer festen Fläche steht, wo die Luft nicht so gut entweichen kann, sondern meistens auf einem Gitter, welches eine optimale Luftzirkulation ermöglicht. Denn dabei werden die Lüftungsschlitze nicht bedeckt, was oftmals der Fall bei einer normalen Benutzung ist. Des Weiteren ermöglicht die Funktionsweise eines Laptop und Notebook Kühlers eine ergonomischere Haltung, denn vergleichsweise ist der Kopf beim arbeiten oder zocken immer sehr stark nach unten angewinkelt, was zur Folge hat, dass möglicherweise Nackenschmerzen auftreten. Zudem liegen die Hände angenehmer auf der Tastatur durch den Laptop Kühler.

laptop kühlerNahezu alle Laptop Kühler sind mit ausklappbaren Füßen für verschiedene Höhen ausgestattet, sodass der Winkel verändert werden kann auf die für dich beste Neigung. Angeschlossen wir der Notebook Kühler über ein USB-Kabel direkt am Laptop, sodass keine Steckdose benötigt wird. Da dadurch immer einer der wenigen USB-Ports am Laptop besetzt ist haben die meisten Hersteller einen zusätzlichen USB-Port am Laptop Kühler angebracht, sodass kein Mangel an Anschlüssen besteht. Die Bedienung der Laptop und Notebook Kühler gestaltet sich unterschiedlich, einige sind mit einem stufenlosen Drehrad ausgestattet, sodass eine sehr breite Auswahl an Intensitäten besteht. Andere wiederum werden durch schaltbare Stufen bedient, was einem nicht so viel Auswahl ermöglicht, aber trotzdem keinen großen Nachteil darstellt. Da Laptop und Notebook Kühler besonders im Bereich Gaming ihre Konsumenten finden sind diese futuristisch designed und haben LED’s in den Lüftern verbaut. Wer denkt, dass dies beim Arbeiten oder Zocken einen stört, der kann beruhigt sein, denn diese sieht man kaum, da der Laptop die Lichtquellen abdeckt.

Was muss beim Laptop Kühler kaufen beachtet werden?

Die Laptop und Notebook Kühler kosten nicht gerade viel, verglichen mit eventuellen Schäden, die teuer repariert werden müssen. Aber dennoch können einem dabei Fehler unterlaufen, sodass der Laptop Kühler wieder umgetauscht werden muss. Grundsätzlich sollte auf die Größe geachtet werden, es gibt bei den jeweiligen Laptop Kühlern immer Größen, die empfohlen werden. Wenn ein Laptop zu groß für den Laptop Kühler ist könnten möglicherweise Komplikationen aufkommen, dass dieser nicht stabil dadrauf stehen kann und so wackelt. Ist der Laptop Kühler zu groß, so wird die Luft an den Seiten vom Laptop vorbei geblasen, was sehr unangenehm werden kann, da die Hände dann kalt werden. Im Sommer ist dies vielleicht ein cooles Feature, aber deine Hände werden es dir danken dafür im Sommer, wenn der Laptop Kühler die passende Größe hat.

Vielleicht ist es dir bereits aufgefallen, dass die meisten Laptop Kühler sehr ähnlich aussehen. Dies liegt daran, dass es unterschiedliche Unternehmen gibt, die ihre Produkte alle bei dem gleichen Produzenten in China herstellen lassen und einfach ihr Logo daraufdrucken. Wenn dir das auffällt, dann lass dich nicht vom teureren Produkt täuschen nur weil dort eine andere Marke draufsteht, die günstigere Variante ist meistens genauso gut.

Des Weiteren empfehle ich dir den Laptop und Notebook Kühler über Amazon zu bestellen, da du dort sehr wahrscheinlich bereits ein Konto hast und der Rückversand problemlos funktioniert. Treten andere Probleme mit dem Laptop Kühler auf hat der Verkäufer immer eine Verpflichtung Amazon gegenüber deinen Laptop Kühler wie beschrieben zu liefern, was dir zusätzliche Sicherheit gibt.

Viele Bezeichnungen ein Produkt – Coolings Pads, Kühlmatte, Cooler Ständer, Laptop Kühler..

Auf der Suche nach dem perfekten Laptop Kühler oder Notebook Kühler werden einem viele neue cooling pad laptop cooler testBegriffe auffallen, die prinzipiell nahezu alle das Selbe bedeuten und zwar Laptop Kühler, wobei die einen wohl eher Notebook Kühler bevorzugen, weswegen wir in unserem Ratgeber mal von Laptop Kühlern und mal von Notebook Kühlern sprechen. Synonyme dafür sind allerdings auch Cooling Pad, Kühlmatte, Kühlpad Notebook Cooler und so weiter. Davon solltest du dich nicht ablenken lassen, wobei sich Wörter wie Cooling Pas oder Kühlpad auch aus dem Englischen ableiten lassen. Aber ab und an wird auch von Laptop Lüftern gesprochen, die ebenso das selbe bedeuten. Es besteht allerdings Verwechslungsgefahr dabei, da es keine Unterschiede im Namen bei internen und externen Laptop Kühlern gibt.